.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
AIP ID : 8114
Ordnung: Perciformes
Unterordnung: Labroidei
Familie: Cichlidae
Unterfamilie: Geophaginae
Gattung: Apistogramma
Art: sp. 'Breitbinden'
Erstbeschr./Revision: noch nicht Beschrieben
Standortvariante/n:
Rote Liste Status: - Pls. sel
Region: South America
Synonym: A-Nummer: 164
Apistogramma klausewitzi (Fahrig 1971, Irrtum)
Breitbinden-Apistogramma
Gruppe: Apistogramma-brevis-Gruppe
Verbreitung: Venezuela, östliches Einzugsgebiet des mittleren Orinoko, Umgebung von Puerto Ayacucho
Habitat : Flachwasserbreiche, Uferzonen
Größe (M / W):
7 cm 4 cm
Geschlechtsmerkmale: Apistogramma typisch: Geschlechtsdichromatismus, Körpergröße
Fortpflanzung: Versteckbrüter
Temperatur °C: 24-28°C
Aq. Mindestgröße: 60 l
Wasserwerte KH: 0-5
Wasserwerte pH: 4-7
Leitwert: 300 Microsiemens
Aggressivität :
Ernährung: carnivor
Aquarien Einrichtung:
WB
PFB
HB
SA
 
X
 
Info Erstellt: 08-08-11
  Update: 27-03-12  


Standortvariante/n



AIP Optionen

0 x gehalten von Mitgliedern

 Pls. login for Details !

0 x nachgezogen von AIP Mitgliedern
 
   

Männchen sind recht hochrückig. Sehr lange ausgezogene, spitze Flossenhäute in gesamter Rückenflosse sind typisch. Zweizipflige, zweifarbige Schwanzflosse ist ebenfalls lang ausgezogen. Arttypisch sind das breite Längsband am Kopf, ungewöhlich breite Querbinden am Körper und die roten Flecken in der Kopfregion.

Lebensbereich von Tier- und Pflanzenarten
Aquarien mit viele Wurzeln
Stark bepflantze Aquarien
Aquarien mit vielen Höhlen als Versteckmöglichkeiten
Aquarien mit Steinaufbauten die eine Geröllzone imitieren
 
 
Unbenanntes Dokument


Aquarium Inventory Project Database
Visitors 64751 since 04-2007
(C)2008 aipdb.org all rights reserved
Archiv