.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
AIP ID : 7742
Ordnung: Siluriformes
Unterordnung: Siluroidei
Familie: Sisoridae
Unterfamilie: Sisorinae
Gattung: Bagarius
Art: bagarius
Erstbeschr./Revision:
Standortvariante/n:
Rote Liste Status: na
Region: Asia
Synonym:
Verbreitung: Die Art besiedelt Stromschnellen und steinige Becken in mittelgroßen und großen Flüssen. Sie kommt auf der Malaiischen Halbinsel, im Salween, Mae Klong, Brahmaputra und Irrawaddy und möglicherweise im Indus sowie in deren Zuflüssen vor Ganges, Mekong and Chao Phraya basins
Habitat :
Größe (M / W):
25 cm 0 cm
Geschlechtsmerkmale:
Fortpflanzung: Die Laichzeit liegt vor den jährlichen Überschwemmungen
Temperatur °C: °C
Aq. Mindestgröße: l
Wasserwerte KH:
Wasserwerte pH:
Leitwert: Microsiemens
Aggressivität :
Ernährung:
Aquarien Einrichtung:
WB
PFB
HB
SA
 
 
Info Erstellt: 02-05-10
  Update: 02-05-10  


Standortvariante/n



AIP Optionen

1 x gehalten von Mitgliedern

 Pls. login for Details !

0 x nachgezogen von AIP Mitgliedern
 
   

Bagarius bagarius ist mit bis zu 25 Zentimetern Körperlänge die kleinste Art der Gattung.
Die Art wird wirtschaftlich genutzt und frisch verkauft, das Fleisch verdirbt allerdings sehr schnell und kann dann zu Vergiftungen führen.
Literatur:
W. J. Rainboth: Fishes of the Cambodian Mekong. FAO species identification sheets for fishery purposes. Food and Agriculture Organization, Rom 1996, S. 160.

Lebensbereich von Tier- und Pflanzenarten
Aquarien mit viele Wurzeln
Stark bepflantze Aquarien
Aquarien mit vielen Höhlen als Versteckmöglichkeiten
Aquarien mit Steinaufbauten die eine Geröllzone imitieren
 
 
Unbenanntes Dokument


Aquarium Inventory Project Database
Visitors 34136 since 04-2007
(C)2008 aipdb.org all rights reserved
Archiv