.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
AIP ID : 7019
Ordnung: Perciformes
Unterordnung: Percoidei
Familie: Badidae
Unterfamilie:
Gattung: Badis
Art: singenensis (ehem. sp. buxar)
Erstbeschr./Revision: Geetakumari, K. and K. Kadu 2011,Journal of Threatened Taxa v. 3 (no. 9): 2085-2089.
Standortvariante/n:
Rote Liste Status: na
Region: India
Synonym:
Verbreitung: Nordwestindien, Shingen River, Bundesstaat Arunachal Pradesh Indien, Bukhari River,Bihar
Habitat :
Größe (M / W):
4,5 cm 4 cm
Geschlechtsmerkmale: M entwickelt in der Laichzeit rote Flecken auf den Flanken von Rücken - und Afterflosse; W blasser, kleiner und mit Laichansatz
Fortpflanzung: Brutzeit April - Juni, Höhlenbrüter im männlichen Geschlecht
Temperatur °C: 15-25°C
Aq. Mindestgröße: 54 l
Wasserwerte KH: >5
Wasserwerte pH: 7-7.5
Leitwert: Microsiemens
Aggressivität :
Ernährung: Lebendfutter wie Artemia, Krebstierchen, Mückenlarven, Wasserflöhe, Mysis Im Aquarium aber auch Frostfutter
Aquarien Einrichtung:
WB
PFB
HB
SA
 
X
X
X
 
Info Erstellt: 16-10-08
  Update: 10-02-13  
Badis singenensis (ehem. sp. buxar)


Standortvariante/n



AIP Optionen

3 x gehalten von Mitgliedern

 Pls. login for Details !

1 x nachgezogen von AIP Mitgliedern
 
   

Aquarieneinrichtung: Kies, Sandboden, verkrautet mit vielen Höhlen

Bericht zu badis sp. buxar 2007

DATZ 11/2007 als Badis sp. Red
Makropode 2/2007 als Badis sp. Buxar ( http://www.igl-home.de/makropode/2007.3-4.htm#voort )
http://www.netzgeist.org/2007/10/25/badis-sp-buxar-artikel-in-der-datz-112007/

 


Badis singenensis (ehem. sp. buxar)
Lebensbereich von Tier- und Pflanzenarten
Aquarien mit viele Wurzeln
Stark bepflantze Aquarien
Aquarien mit vielen Höhlen als Versteckmöglichkeiten
Aquarien mit Steinaufbauten die eine Geröllzone imitieren
 
 
Unbenanntes Dokument


Aquarium Inventory Project Database
Visitors 31970 since 04-2007
(C)2008 aipdb.org all rights reserved
Archiv