.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
AIP ID : 1195
Ordnung: Perciformes
Unterordnung: Labroidei
Familie: Cichlidae
Unterfamilie: Pseudocrenilabrinae
Gattung: Champsochromis
Art: spilorhynchus
Erstbeschr./Revision: Regan, 1920
Standortvariante/n:
Rote Liste Status: - Pls. sel
Region: East Africa Lake Malawi
Synonym:
Verbreitung: Nach Spreinat ist Champsochromis spilorhynchus wahrscheinlich auch im ganzen See verbreitet.
Habitat : Vorwiegend über sandigem und mit Pflanzen bewachsenen Untergründen in Tiefen bis 55 m anzutreffen.
Größe (M / W):
35 cm 25 cm
Geschlechtsmerkmale: Mänchen sind tief blau bis Blau - grün, Weibchen haben eine silberne Färbung
Fortpflanzung: Männchen sind im Aquarium während der Laichzeit territorial und können anderen Arten gegenüber sehr dominant wirken. Maulbrüter im weiblichen Geschlecht. Größere Weibchen können bis zu 150 Jungtiere pro Wurf freisetzen.
Temperatur °C: 25-26°C
Aq. Mindestgröße: 1000 l
Wasserwerte KH:
Wasserwerte pH:
Leitwert: Microsiemens
Aggressivität :
Ernährung: Champsochromis spilorhynchus gehört zu den Fischfressern und somit zu den carnivoren Cichliden des Malawisees. Er ist ein typischer Verfolgungsjäger, welcher seine Beute oft über enorme Distanzen jagt. Seine bevorzugten Mahlzeiten sind halbwüchsige Haplochromine, welche durchaus bis die Hälfte seiner eigenen Körpergrösse messen können.
Aquarien Einrichtung:
WB
PFB
HB
SA
 
 
Info Erstellt: 06-02-08
  Update: 06-02-12  
Champsochromis spilorhynchus


Standortvariante/n



AIP Optionen

1 x gehalten von Mitgliedern

 Pls. login for Details !

0 x nachgezogen von AIP Mitgliedern
 
   


Champsochromis spilorhynchus
Champsochromis spilorhynchus
Champsochromis spilorhynchus
Lebensbereich von Tier- und Pflanzenarten
Aquarien mit viele Wurzeln
Stark bepflantze Aquarien
Aquarien mit vielen Höhlen als Versteckmöglichkeiten
Aquarien mit Steinaufbauten die eine Geröllzone imitieren
 
 
Unbenanntes Dokument


Aquarium Inventory Project Database
Visitors 35591 since 04-2007
(C)2008 aipdb.org all rights reserved
Archiv