.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
AIP ID : 1168
Ordnung: Perciformes
Unterordnung: Labroidei
Familie: Cichlidae
Unterfamilie: Pseudocrenilabrinae
Gattung: Aristochromis
Art: christyi
Erstbeschr./Revision: Trewavas, 1935
Standortvariante/n:
Rote Liste Status: - Pls. sel
Region: East Africa Lake Malawi
Synonym:
Verbreitung: seeweit verbreitet
Habitat : Aristochromis christyi wird vorwiegend in der sedimentreichen Fels- resp. Übergangszone angetroffen. – oftmals in Biotopen, welche auch Valisnerien- resp. Hornkrautstände aufweisen.
Größe (M / W):
30 cm 25 cm
Geschlechtsmerkmale: Männchen weißt intensive Blaufärbung im Kopfbereich auf, Weibchen silber bis gelb - braun.
Fortpflanzung: Der Aristochromis christyi ist ein Maulbrühtender Buntbarsch der bei einem Wurf auch mal locker 100 Jungtiere freisetzten kann. Die Männchen sind während des Ableichsen vor allem gegen andere Arten sehr Aggressiv und Teritorial.
Temperatur °C: 26°C
Aq. Mindestgröße: 1000 l
Wasserwerte KH:
Wasserwerte pH:
Leitwert: Microsiemens
Aggressivität :
Ernährung: Aristochromis christyi gehört zu den Fischfressern und somit zu den carnivoren Cichliden des Malawisees. Seine bevorzugten Mahlzeiten sind grössere Mbunas. Von oben hält er Ausschau nach Beute unter ihm. Wenn ein potentielles Opfer ausgemacht ist, dreht er seinen Körper zu Seite ab und fokussiert das Ziel mit nur einem Auge. Völlig regungslos lässt sich der Christyi dann bis auf Höhe seiner Beute sinken und schlägt dann mit einer blitzschnellen seitlichen Bewegung seines grossen Kopfes zu.
Aquarien Einrichtung:
WB
PFB
HB
SA
 
 
Info Erstellt: 06-02-08
  Update: 06-02-12  
Aristochromis christyi


Standortvariante/n



AIP Optionen

8 x gehalten von Mitgliedern

 Pls. login for Details !

2 x nachgezogen von AIP Mitgliedern
 
   


Aristochromis christyi
Aristochromis christyi
Aristochromis christyi
Aristochromis christyi
Lebensbereich von Tier- und Pflanzenarten
Aquarien mit viele Wurzeln
Stark bepflantze Aquarien
Aquarien mit vielen Höhlen als Versteckmöglichkeiten
Aquarien mit Steinaufbauten die eine Geröllzone imitieren
 
 
Unbenanntes Dokument


Aquarium Inventory Project Database
Visitors 62536 since 04-2007
(C)2008 aipdb.org all rights reserved
Archiv